Schießsportanlage „Schützenheide“

„SEI DABEI AUF DEM WEG ZUR SPITZE“

Das Bogenschießen ist inzwischen in Deutschland eine populäre Sportart geworden.

Um auch einem Nichtschützen hier auf unserer Seite den Bogensport etwas näher zubringen, werden nachstehend die Disziplinen beschrieben,
welche auf unserer Standanlage geschossen werden können.

Jeder Anfänger beginnt natürlich das Schießen mit einer Recurvebogen, da er ja erst die Grundbegriffe wie Körperhaltung,
Zielvorgang und Atemtechnik erlernen muß. Insbesondere in den Jugendklassen wird das Schießen mit einem Recurvebogen begonnen.

Wie schnell sich Erfolge einstellen, hängt im Wesentlichen vom Trainingsfleiß und Talent ab.
Unter der fachkundigen Anleitung erfahrener Trainers ist es jedoch nur eine Frage der Zeit, bis sich erste Erfolge einstellen, zunächst im Wettstreit innerhalb des Vereins als Einzelschütze,
und bei entsprechend gestiegener Leistung dann auch mit Mannschaften anderer Vereine.

Darüber hinaus dann bei Meisterschaften im Verein, Kreis, Bezirk, Land und auf Bundesebene, also bei Deutschen Meisterschaften.
Besonders Talentierte und Fleißige schaffen dann evtl. auch den Sprung in eine Auswahlmannschaft,
ja sogar bis in die Nationalmannschaft und kommen dort wieder zu Einsätzen in Länderkämpfen, Europa- und Weltmeisterschaften, wie auch bei olympischen Spielen.

Der SV Kamen verfügt über die benötigten Sportgeräte sowie Zubehör, die allen Schützen zur Verfügung gestellt werden.

Wir freuen uns über jeden der diesen wirklich intressanten, aber auch anspruchsvollen Sport bei uns mal ausprobieren möchte!

SCHÜTZENHEIDE   WIRD   ZUR   „SCHIEßSPORTANLAGE   SCHÜTZENHEIDE“

ERWEITERUNG FÜR DIE ZUKUNFT

Mitte 2012 wurde die Idee geboren, die Schützenheide im Außenbereich neu zu gestalten.
Was zuerst als Vision in den Köpfen war, wurde im Januar 2013 auf Papier gebracht.
Nach zahlreichen Zusammenkünften und positiven Diskussionen nahm die Neugestaltung
der Außenanlage gestalt an.

Viele unterschiedliche Möglichkeiten sollten vereint werden,
der Bereich Pergola und Festplatz sollte in der Größe nicht verändert werden,
gleichfalls benötigt man mehr Platz für die Bogensportanlage.

Was im Jahre 2007 mit 2 Bogenschützen begann, ist heute eine
Heimat für viele Bogenschützen geworden.
Die neu gestaltete Bogensportanlage wird alle Möglichkeiten bieten,
die ein Bogenherz höherschlagen lässt. 9 Scheiben im Trainingsbetrieb
10 Meter, 30 Meter, 50 Meter, 70 Meter und 90 Meter sind als Distanzen vorhanden.
Des Weiteren kann die Bogensportanlage bei Großveranstaltungen 24 Scheiben,
bis 90 Meter erweitert werden. Dadurch sind optimale Voraussetzungen geschaffen
worden im Breiten- und Leistungssport.

Damit auch in der Wintersaison Oktober bis März die Möglichkeit besteht Bogensport
zu trainieren wird in dieser Zeit eine Leichtbauhalle in der Schützenheide aufgebaut.
Abmessungen 10m Breit 25m Lang. Diese wird direkt an die vorhandene Pergola der Schützenheide angebaut.
Damit wird den Bogenschützen auch im Winter ein optimales Trainingsumfeld zur Verfügung gestellt.
Bogensportleiter Detlef Schwerdtfeger und seine Bogner werden es sportlich zu nutzen wissen,
ebenfalls Bogentrainer Hubertus Mehring findet für diese Schießsportanlage Schützenheide nur positive Resonanz.
Damit verfügt der SV Kamen über eine Bogensportanlage mit 5 Sternen.